Bericht zur Generalversammlung 2020

Am Freitag, den 31. Januar 2020, fand unsere diesjährige Generalversammlung im Sportheim Eimeldingen statt. Es gab viele Interessante Berichte aus den Abteilungen und von der Vorstandschaft. Die Abteilungen mit Kinderturnen, Tischtennis und Zumba-Fitness sind sehr beliebt und es müssen zum Teil Wartelisten geführt werden. Der Aktiven- und Jugendfußball leidet unter dem schlechten Zustand des Fußballplatzes, der dringend eine Erneuerung braucht. Als neue Abteilung wird ab März eine Jugendvolleyballgruppe gegründet. Die SpVgg bedankt sich bei allen Trainern und Trainerinnen der Abteilungen, die Alle mit viel Engagement dabei sind.

Bei den Neuwahlen der Vorstandschaft wurden alle Vorstandsmitglieder im Amt bestätigt.

Wie jedes Jahr wurde auch der "Sportler des Jahres" ausgezeichnet. Diese Ehrung ging dieses Jahr an Peter Arndt, der seit vielen Jahren das Tischtennis leitet und als helfende Hand dem Verein immer zur Verfügung steht.

Auch dieses Jahr gab es wieder Ehrungen für jahrelange Mitgliedschaft im Verein. Es freute uns besonders, das viele Geehrte anwesend waren. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Tino Gigler, Markus Kimmelmann und Peter Kimmelmann ausgezeichnet. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden Gerhard Geith, Rolf Rung und Martin Winter mit der Goldenen Ehrennadel des Vereins ausgezeichnet. Für 60 Jahre Mitgliedschaft erhält Hermann Schöpflin die Urkunde des Vereins. Auf ganze 70 Jahre Mitgliedschaft in unserem Verein können Karlfrieder Bee und Adolf Dannacher zurückblicken, sie wurden mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet. Wir bedanken uns herzlich bei Allen für Ihre treue Mitgliedschaft in unserem Verein!

Den Bericht in der Badischen Zeitung finden Sie hier.